never leave you standing in the darkness ♡

gerade hab ich love and other drugs geguckt, schon ansteckend. scheusslich.

als ich heute durch unser wunderschönes kaff fuhr, merkte ich wie sehr die großstadt nach mir ruft…aber auch, dass ich die wiesen wälder und felder doch sehr schätze. und den geruch von warmen sommernächten. hier.

+ lomo by andreas p.
+ ich liiiiiebe dieses lied.
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s